Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springen
Panoramabild von Bonn
Kontakt
Anfahrt
Impressum
Sitemap
Download
Partner & Links

Teilzeitberufsausbildung – Einstieg begleiten – Perspektiven öffnen

Da es oftmals junge Menschen mit Familienverantwortung besonders schwer haben, ihren Wunsch nach einer Berufsausbildung zu realisieren, hat das Land das Programm „Teilzeitberufsausbildung – Einstieg begleiten – Perspektiven öffnen“ (TEP) aufgelegt.

Dieses Landesprogramm unterstützt junge Mütter und Väter oder pflegende Angehörige bei der Suche nach einem betrieblichen Ausbildungsplatz in Teilzeit. Die Teilnehmenden erhalten konkrete Hilfen und Unterstützung, um Familie und Ausbildung in Einklang zu bringen und werden auf die Aufnahme einer Teilzeitberufsausbildung vorbereitet.

Während der ersten Ausbildungsmonate erhalten sie zudem eine individuelle fachliche Begleitung. Die ausbildenden Betriebe werden über die Rahmenbedingungen der Teilzeitberufsausbildung informiert und ebenfalls bei der Umsetzung begleitet.

Das Landesprogramm wird in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis mit insgesamt 20 Plätzen durch das Land und bei Bedarf mit zusätzlichen Plätzen durch die Jobcenter angeboten.