Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springen
Panoramabild von Bonn
Kontakt
Anfahrt
Impressum
Datenschutz
Sitemap
Download
Partner & Links
Facebook

unternehmensWert:Mensch

In vielen Branchen und Regionen fehlen qualifizierte Fachkräfte.

Eine Tendenz, die sich durch den demografischen Wandel verstärken wird. Ob alternde Belegschaft, hoher Krankenstand oder ein Mangel an Nachwuchskräften - die Anforderungen sind vielfältig und erfordern individuelle Lösungen.

Genau hier setzt das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch an.

Zielgruppe: Kleine Unternehmen, die vorausschauende und mitarbeiterorientierte Personalstrategien im Rahmen einer professionellen Prozessberatung entwickeln möchten.

Handlungsfelder

  • Personalführung,
  • Chancengleichheit und Diversity
  • Gesundheit
  • Wissen und Kompetenz

Förderung

  • Beratung durch autorisierte Berater/innen
  • im Umfang zwischen 1 und 10 Tagen
  • Kosten pro Beratungstag max. 1.000 €
  • Förderung von 80% pro Beratungstag max. 800 €

Förderkriterien

  • Jahresumsatz geringer als 2 Mio. € • oder Jahresbilanzsumme geringer als 2 Mio. €
  • Weniger als 10 Beschäftigte *
  • Mind. eine/n sozialversicherungspflichtigen Beschäftigte/n in Vollzeit
  • Mind. zweijähriges Bestehen des Unternehmens

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer „GUT BERATEN IN DIE ZUKUNFT - Informationen für Brandenburg, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt“ zum Download!

* Unternehmen zwischen 10 und 249 Beschäftigten können wie bisher das Förderprogramm des Landes „Potentialberatung“ in Anspruch nehmen. Nehmen Sie doch bei Interesse Kontakt Kontakt zu uns uns auf!

 

Die Beratungsstellen in der Region sind:

 

Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg

Stephan Lorenz

Oxfordstraße 4 53111 Bonn oder

Kaiser Wilhelm-Platz 1

53721 Siegburg

02241-132445 oder 0228 / 77-3319

stephan.lorenzaMPhoiNvpS7xY2zShBuwnregionalagenturnet

 

 

IHK Bonn/Rhein-Sieg

Regina Rosenstock

Bonner Talweg 17

53113 Bonn

0228-2284-181

rosenstockaMPhoiNvpS7xY2zShBuwnbonn.ihkde

 

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds